Neuzugang im Bereich IT-Sicherheit

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen

Seit dem 1. April hat die Fa­kul­tät eine neue Pro­fes­sur im Be­reich IT-Si­cher­heit.

Prof. Dr. Sa­scha Fahl lei­tet ab so­fort den Lehr­stuhl Usa­ble Se­cu­ri­ty and Pri­va­cy. Er geht der Fra­ge­stel­lung nach, wel­chen Ein­fluss der Fak­tor Mensch auf IT-Si­cher­heits- und Da­ten­schutz­me­cha­nis­men hat. Um das The­men­feld der be­nutz­ba­ren IT-Si­cher­heit zu er­for­schen, kom­bi­niert Sa­scha Fahl be­kann­te Me­tho­den aus der IT-Si­cher­heit mit qua­li­ta­ti­ven und quan­ti­ta­ti­ven For­schungs­me­tho­den aus den So­zi­al­wis­sen­schaf­ten und der Psy­cho­lo­gie. Er er­forscht nicht nur End­nut­zer als eine wich­ti­ge Nut­zer­grup­pe von IT-Si­cher­heits- und Da­ten­schutz­me­cha­nis­men, son­dern er­streckt seine Ar­bei­ten auf alle zen­tra­len Ak­teu­re wie etwa Soft­ware­ent­wick­ler, Sys­tem­ad­mi­nis­tra­to­ren oder De­si­gner von IT-Sys­te­men. Ver­gan­ge­ne und ak­tu­el­le For­schungs­pro­jek­te, an denen seine Grup­pe ar­bei­tet, be­schäf­ti­gen sich mit Fra­gen wie Werk­zeu­ge für Soft­ware­ent­wick­ler, kryp­to­gra­phi­sche APIs oder Ent­wick­ler­do­ku­men­ta­ti­on ge­stal­tet wer­den müs­sen, damit Ent­wick­ler einen mög­lichst ein­fa­chen Zu­gang zu si­che­rer Soft­ware­ent­wick­lung be­kom­men kön­nen. Eine ak­tu­el­le For­schungs­ar­beit un­ter­sucht die Fra­ge­stel­lung wel­chen Ein­fluss In­for­ma­ti­ons­quel­len auf die Si­cher­heit von Soft­ware haben. Eine zwei­te For­schungs­ar­beit geht der Fra­ge­stel­lung nach wo­durch HTTPS Zer­ti­fi­kats­war­nungs­mel­dun­gen in Web­brow­sern ver­ur­sacht wer­den. Für seine her­aus­ra­gen­de Leis­tung in der For­schung zur IT-Si­cher­heit er­hielt Sa­scha Fahl erst kürz­lich den Heinz Mai­er-Leib­nitz-Preis 2018. Der Preis wird ein­mal im Jahr durch die Deut­sche For­schungs­ge­mein­schaft (DFG) ver­lie­hen. Wir freu­en uns über eine wei­te­re Pro­fes­sur an un­se­rer Fa­kul­tät und sagen Herz­lich will­kom­men!