Forschung an der Fakultät

Stark in der Forschung und einzigartig in der Lehre ist die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Ruhr-Universität Bochum. Mehr als 20 Professorinnen und Professoren forschen gemeinsam mit ihren Teams und decken neben den Schwerpunktbereichen Plasmatechnik, Sensorik und IT-Sicherheit ein breites Themenspektrum ab, wie etwa in der Kommunikationstechnik, Energietechnik und Medizintechnik.

Interdisziplinär wird mit industriellen Partnern sowie in fakultäts- und universitätsübergreifenden Exzellenzclustern,  Sonderforschungsbereichen, Research Departments sowie dem Center of Computer Science internationale Spitzenforschung betrieben. Modernste Labore und die kurzen Wege einer Campusuniversität ermöglichen die Bündelung der verschiedenen Forschungskompetenzen. 

Eine Übersicht all unserer Lehrstühle und Forschungsgruppen finden Sie hier. 

Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI)

Das HGI, Research Department der Ruhr-Universität Bochum (RUB), gehört zu den größten und ältesten Instituten im Bereich der IT-Sicherheit in Europa. Am HGI forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Arbeitsgruppen der Elektro- und Informationstechnik, Mathematik und Informatik sowie den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. In diesem interdisziplinären Umfeld werden nahezu alle Aspekte der IT-Sicherheit abgedeckt. Seit 2019 beheimatet das HGI den Exzellenzcluster „CASA: Cyber Security in the Age of Large-Scale Adversaries“. 

Mehr dazu unter hgi.rub.de

Center of Computer Science

Das Center of Computer Science vereint die Forschungsstärke exzellenter Grundlagenforschung und topaktueller Anwendungsfelder. Es vernetzt auf einzigartige Art und Weise alle Arbeitsgruppen auf dem Gebiet der Informatik und der Computerwissenschaften und wird gemeinsam von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik und der Fakultät für Mathematik als wissenschaftliche Einrichtung getragen.
 
Mehr dazu unter informatik.rub.de