Fachbereiche der Fakultät ETIT (© Archiv ETIT/Zeitel)

Prü­fungs­ord­nungs­wech­sel

Zum Win­ter­se­mes­ter 2020/21 sind für die Stu­di­en­gän­ge ETIT und ITS neue Prü­fungs­ord­nun­gen in Kraft ge­tre­ten. Die Prü­fungs­ord­nung Ihres Stu­di­en­gangs fin­den Sie auf der Seite POs und Do­ku­men­te.

Bei einem Wech­sel der Prü­fungs­ord­nung er­folgt die An­er­ken­nung von Prü­fungs­leis­tun­gen auf Grund­la­ge der An­er­ken­nungs­ta­bel­len und des Be­schlus­ses 89-5 des Prü­fungs­aus­schus­ses vom 23.​09.​2020.

Be­schluss 89-5 vom 23.​09.​2020 – Wech­sel in die Prü­fungs­ord­nung 2020

Beim Wech­sel in die Prü­fungs­ord­nung 2020 wer­den be­reits ab­ge­leg­te Prü­fun­gen bei au­to­ma­ti­scher An­er­ken­nung wie folgt an­er­kannt:

  1. Sämt­li­che Prü­fungs­ver­su­che (un­ab­hän­gig vom je­wei­li­gen Prü­fungs­er­geb­nis) wer­den an­er­kannt.
  2. Sämt­li­che Ab­mel­dun­gen, Krank­mel­dun­gen, Rück­trit­te und An­nul­lie­run­gen von Prü­fungs­ver­su­chen wer­den über­tra­gen.

Un­ten­ste­hend fin­den Sie die Ta­bel­len zu den An­er­ken­nungs­re­geln in den je­wei­li­gen Stu­di­en­gän­gen.

An­lei­tung zur An­trag­stel­lung (Elektrotechnik und Informationstechnik)

  1. Ab so­fort mög­lich: Sich mit den An­er­ken­nungs­re­geln für die PO 2020 und den An­trags­un­ter­la­gen ver­traut ma­chen. Ein Mus­ter des 3-tei­li­gen An­trags (An­trags­for­mu­lar + 2 An­la­gen) ist unter den je­wei­li­gen Stu­di­en­gän­gen zu fin­den. An­la­ge 1 um­fasst die au­to­ma­ti­sche An­er­ken­nung von Prü­fun­gen des An­trag­stel­lers, An­la­ge 2 wird vom An­trag­stel­ler für die frei­wil­li­ge An­er­ken­nung von Prü­fun­gen ge­nutzt.
  2. In unten ge­nann­tem Zeit­raum (siehe Fris­ten) mög­lich: An­la­ge 2 des An­trags (se­pa­ra­tes Do­ku­ment unter den Stu­di­en­gän­gen) aus­fül­len und als ein­ge­scann­ten, un­ter­schrie­be­nen An­hang im PDF-For­mat über den ei­ge­nen RUB-Mail Ac­count unter An­ga­be des Stu­di­en­gangs, des Na­mens und der Ma­tri­kel­num­mer an po-wechsel-2020-etits@​rub.​de sen­den.
  3. Die Fa­kul­tät prüft An­la­ge 2 und die vor­lie­gen­den Prü­fungs­er­geb­nis­se und sen­det dar­auf­hin An­la­ge 1 zu­sam­men mit dem An­trags­for­mu­lar auf PO-Wech­sel unter Vor­be­halt per E-Mail zu­rück an den An­trag­stel­ler (die­ser Pro­zess nimmt etwas Zeit in An­spruch!).
  4. In unten ge­nann­tem Zeit­raum (siehe Fris­ten) mög­lich: Die Re­sul­ta­te von An­la­ge 1 zur Kennt­nis neh­men, sich mit der PO und deren Re­gu­la­ri­en ver­traut ma­chen. Wenn der PO-Wech­sel schließ­lich durch­ge­führt wer­den soll, das An­trags­for­mu­lar als ein­ge­scann­ten, un­ter­schrie­be­nen An­hang im PDF-For­mat über den ei­ge­nen RUB-Mail Ac­count unter An­ga­be des Stu­di­en­gangs, des Na­mens und der Ma­tri­kel­num­mer frist­ge­recht an po-wechsel-2020-etits@​rub.​de sen­den. Mit Ein­gang der E-Mail ist der An­trag auf Wech­sel der PO ge­stellt und kann nicht rück­gän­gig ge­macht wer­den.
  5. Das Prü­fungs­amt sen­det eine Be­stä­ti­gung des ge­neh­mig­ten An­trags per E-Mail an die RUB-Mail Adres­se des An­trag­stel­lers.

Anleitung zur Antragstellung (IT-Sicherheit)

Studierende der IT-Sicherheit stellen ihren Antrag zum PO-Wechsel ab dem Sommersemester 2022 an der Fakultät für Informatik. Informationen dazu folgen demnächst.

Fris­ten

Hin­weis: Bitte sen­den Sie uns die aus­ge­füll­te An­la­ge 2 erst dann, wenn alle Prü­fungs­er­geb­nis­se ein­ge­tra­gen wor­den sind (Aus­nah­men sind Ab­schluss­ar­bei­ten).

Studiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik:

Wintersemester 2022/23: 01.10. – 18.11.2022

ab Sommersemester 2023: Termine wer­den zu einem spä­te­ren Zeit­punkt be­kannt­ge­ge­ben.

Postanschrift

Ruhr-Universität Bochum
Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik
und In­for­ma­ti­ons­tech­nik
Prüfungsamt
Uni­ver­si­täts­stra­ße 150
ID-Ge­bäu­de, Post­fach 11
D-44801 Bo­chum

To Top