Aktuelle Meldungen

FMCW-Radar lässt Kugel schweben

Erstellt von Merle Passmann | |   Aktuelle Meldungen

Alexander Orth nutzt Radar zur Entwicklung eines geregelten Elektromagneten.

Schwe­ben­de Kugel - Das klingt ir­gend­wie nach Zau­be­rei, lässt sich aber mit prä­zi­se ge­re­gel­ten ma­gne­ti­schen Kräf­ten rea­li­sie­ren. Alex­an­der Orth hat sich die­ser Her­aus­for­de­rung in sei­ner Mas­ter­ar­beit ge­stellt. Zur Be­stim­mung der Po­si­ti­on ver­wen­det er einen hoch­prä­zi­sen Ra­dar-Sen­sor, wel­chen er unter Ver­wen­dung eines FPGAs zur Echt­zeit­ver­ar­bei­tung und di­gi­ta­len Re­ge­lung des Elek­tro­ma­gne­ten be­nutzt. Das Er­geb­nis konn­te er schon im No­vem­ber auf Deutsch­lands füh­ren­der In­dus­trie­an­wen­dungs­mes­se SPS IPC Dri­ves am Mes­se­stand von Xi­l­inx dem Welt­markt­füh­rer im Be­reich FPGAs vor­stel­len.

Die­ses Youtu­be Video ist dar­aus ent­stan­den:

Software Defined / Hardware Accelerated Radar Signal Processing on Zynq-7000 : SPS Drives 2016 - YouTube

Zurück
To Top