Weihnachtsbäume löten für wohltätige Zwecke

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen | Elektronische Schaltungstechnik EST

Sie haben ge­ra­de erst an­ge­fan­gen zu stu­die­ren und sind so­zu­sa­gen schon mit­ten­drin:

Stu­die­ren­de der Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik nah­men be­reits im ers­ten Se­mes­ter an einem Pra­xis­pro­jekt teil. In einem Work­shop am ver­gan­ge­nen Mitt­woch, 27. No­vem­ber 2019, lern­ten sie, wie man rich­tig lötet, um die­ses Wis­sen gleich dar­auf an­zu­wen­den. Aus Pla­ti­nen, Kon­den­sa­to­ren, Tran­sis­to­ren, LED-Lämp­chen und einer Bat­te­rie bau­ten sie 100 klei­ne Weih­nachts­bäu­me zu­sam­men. Diese Bäume wer­den ab dem 2. De­zember an Be­dürf­ti­ge ver­teilt – also an jene Men­schen, die sich mög­li­cher­wei­se sonst kei­nen Weih­nachts­baum leis­ten kön­nen.

Ein­mal mehr eine Idee von Sight Die Idee für diese gute Tat stammt – wie­der ein­mal – von der in Bo­chum an­säs­si­gen Ver­ei­ni­gung Sight Deutsch­land. Fi­nan­ziert wird sie von deren Da­ch­or­ga­ni­sa­ti­on IEEE Sight In­ter­na­tio­nal. „IEEE Sight such­te für die erste De­zember­wo­che welt­weit nach Ak­tio­nen. Al­ler­dings kam die­ser Auf­ruf recht kurz­fris­tig“, er­klärt Dr. Chris­toph Baer, Mit­be­grün­der von Sight Deutsch­land. „Darum muss­te schnell eine Idee her, am bes­ten eine, die das be­vor­ste­hen­de Weih­nachts­fest und die Elek­tro­tech­nik ver­bin­det. Da fie­len mir die Weih­nachts­bäu­me ein.“

Ge­mein­sam mit sei­nen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen von Sight Deutsch­land or­ga­ni­sier­te Chris­toph Baer die Ak­ti­on, an der neben rund 20 Stu­die­ren­den auch ei­ni­ge Mit­glie­der der Fa­kul­tät teil­nah­men – alle üb­ri­gens frei­wil­lig und na­tür­lich un­ent­gelt­lich. Die 100 fer­ti­gen Bäume ver­teilt Chris­toph Baer an fünf ca­ri­ta­ti­ve Ein­rich­tun­gen: die Ruhr­talen­gel in Wit­ten, die Hil­da-Hei­ne­mann-Schu­le in Bo­chum, die Bo­chu­mer Ca­ri­tas, die Tafel Herne sowie die Klei­der­kam­mer des Roten Kreu­zes in Bo­chum. Dort wer­den die Bäume dann wei­ter­ge­ge­ben an be­dürf­ti­ge Fa­mi­li­en. (Fotos: RUB/Mar­quard)

++UP­DATE++ Be­reits in die­ser Woche fin­den die kürz­lich ge­lö­te­ten Weih­nachts­bäu­me ein neues Zu­hau­se und wer­den an ins­ge­samt 5 ver­schie­de­ne ka­ri­ta­ti­ve Ein­rich­tun­gen wei­ter­ge­ge­ben. Am Diens­tag, 3. De­zember 2019, war Chris­toph Baer dazu bei den Ruhr­tal En­geln in Wit­ten un­ter­wegs. Von dort aus wer­den sie an all jene ver­schenkt, die we­ni­ger haben und sich an den leuch­ten­den Lich­ter­bäu­men er­freu­en. Am Mitt­woch, 4. De­zember 2019, wur­den er­neut 20 leuch­ten­de klei­ne Tan­nen­bäu­me auf den Weg ge­bracht. Bei der Ca­ri­tas in Bo­chum wer­den die blin­ken­den Bäum­chen im Zuge der Ak­ti­on "Strom­spar-Check" ver­teilt. (Fotos: Zei­tel)