Schüler zu Besuch in Uni-Werkstatt

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen

In der Werk­statt der zen­tra­len Grund­aus­bil­dung der RUB ge­gen­über des ID-Ge­bäu­des lern­ten 30 Schü­le­rin­nen und Schü­ler an den Vor­mit­ta­gen von Mon­tag, 4. Fe­bru­ar, bis Mitt­woch, 6. Fe­bru­ar 2019 den Aus­bil­dungs­be­ruf des Fein­werk­me­cha­ni­kers ken­nen.

Neben ver­schie­de­nen Ma­te­ria­li­en durf­ten die 8.​Kläss­ler sogar die grö­ße­ren Ma­schi­nen für Boh­run­gen aus­pro­bie­ren, Ge­win­de schnei­den und ihr hand­werk­li­ches Ge­schick unter Be­weis stel­len. Nach einem span­nen­den Vor­mit­tag in der Werk­statt, ging es für die Schü­le­rin­nen und Schü­ler dann wei­ter in die Mensa und an­schlie­ßend zu ver­schie­de­nen La­bor­füh­run­gen an der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum. Die RUB bil­det üb­ri­gens auch in die­sem Jahr wie­der aus. Wei­te­re Infos zur Aus­bil­dung des Fein­werk­me­cha­ni­kers/Fein­werk­me­cha­ni­ke­rin gibt's unter https://​www.​ruhr-uni-bo­chum.​de/​auszubildende/​Feinmechaniker/​feinmechaniker.​html. Mehr zu den Be­rufs­fel­der­kun­dungs­ta­gen fin­det ihr auch unter https://​news.​rub.​de/​studium/​2019-02-07-berufsorientierung-ausbildung-und-studium-auf-einen-streich.