"RICA" startet in 2020

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Veranstaltungen

Der Ruhr-Is­ra­el Cyber Ac­tiva­tor (RICA) bringt deut­sche und is­rae­li­sche Stu­die­ren­de in einem drei­mo­na­ti­gen Pro­gramm zu­sam­men.

In der Er­öff­nungs­wo­che in Bo­chum und Essen (23.​03.-27.​03.​2020) bil­den sich in­ter­kul­tu­rel­le Teams, die mit ver­schie­de­nen Un­ter­neh­men an deren IT-Si­cher­heits­her­aus­for­de­run­gen ar­bei­ten. Nach einer zehn­wö­chi­gen vir­tu­el­len Ar­beits­pha­se in den Hei­mat­län­dern fin­det in Is­ra­el (01.​06.-03.​06.​2020, Pfingst­wo­che) eine drei­tä­gi­ge Ver­an­stal­tung zur Prä­sen­ta­ti­on der Er­geb­nis­se statt. Das Se­mi­nar wird mit 5 CP im nicht­tech­ni­schen Wahl­be­reich kre­di­tiert. Die Be­wer­bungs­frist für deut­sche Stu­die­ren­de ist der 31.​12.​2019. Alle De­tails zum Se­mi­nar und die Mög­lich­keit zur An­mel­dung gibt es unter https://cu­be-fi­ve.​de/​rica.