HGI-Experten beim Chaos Computer Club

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen

Zwi­schen den Jah­ren fand zum 34. Mal der Chaos Com­mu­ni­ca­ti­on Con­gress (CCC), einer der wich­tigs­ten in­ter­na­tio­na­len Treff­punk­te der Com­pu­ter­sze­ne, statt.

Vier Tage lang dis­ku­tier­ten die Ex­per­ten in der Leip­zi­ger Mes­se­hal­le zu The­men und Fa­cet­ten der IT-Si­cher­heit. Auch Wis­sen­schaft­ler des HGI re­fe­rier­ten auf der in­ter­na­tio­na­len Bühne des CCC. Wäh­rend sich Ben­ja­min Kol­len­da und Phil­ipp Koppe in ihrem Vor­trag den As­pek­ten des Re­ver­se En­gi­nee­ring wid­me­ten, re­fe­rier­ten Tim Bla­zyt­ko und Mo­ritz Con­tag zum Thema Ob­fus­ka­ti­on von bi­nä­ren Daten. Über den jähr­li­chen Chaos Com­mu­ni­ca­ti­on Con­gress hin­aus fin­den wei­te­re re­gio­na­le Events statt. So wird HGI-Wis­sen­schaft­ler Prof. Chris­tof Paar, am 25. Ja­nu­ar beim Chaos Com­pu­ter Club Co­lo­gne zum Thema "Why We Should Be Sca­red of Hard­ware Tro­jans" re­fe­rie­ren. Wei­te­re Infos zum Event in Köln gibts hier: https://​koeln.​ccc.​de/​