Forschungspreis vergeben

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen

Ge­mein­sam mit dem "Ma­na­ger Ma­ga­zin" hat das Darm­städ­ter Che­mie- und Phar­ma­un­ter­neh­men "Merck" einen For­schungs­preis in­iti­iert, der sich an junge Wis­sen­schaft­ler rich­tet.

"Ge­ehrt wer­den neu­gie­ri­ge Köpfe unter 40, deren Ar­beit sich durch Ori­gi­na­li­tät und Ex­zel­lenz aus­zeich­net", hieß es vom Un­ter­neh­men. Als erste Preis­trä­ger wur­den am Diens­tag­abend Me­di­zi­ne­rin Bar­ba­ra Grü­ner und In­for­ma­ti­ker Prof. Dr. Sa­scha Fahl aus­ge­zeich­net. Der Preis ist je­weils mit 7.​500 Euro do­tiert. Die Fa­kul­tät ETIT gra­tu­liert Prof. Dr. Fahl zu die­ser Aus­zeich­nung!