Forschung: Integrierte Radarsensoren

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen | Integrierte Systeme InSys

Durch ge­mein­sa­me For­schungs­pro­jek­te sowie durch lang­fris­ti­ge und enge Ko­ope­ra­tio­nen in For­schung und Lehre kön­nen Wis­sen­schaft­ler des Fraun­ho­fer FHR seit Jah­ren die neu­es­ten Er­kennt­nis­se aus Ra­dar­tech­nik und Hoch­fre­quenz­phy­sik in die Ent­wick­lun­gen für ihre Kun­den und Part­ner ein­flie­ßen las­sen.

Die Mög­lich­keit, ganze Ra­dar­sen­so­ren auf einem Chip zu in­te­grie­ren, re­vo­lu­tio­niert der­zeit die kom­plet­te Ra­dar­tech­nik. An der Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum schlägt die For­schungs­grup­pe "In­te­grier­te Ra­dar­sen­so­ren" des Fraun­ho­fer FHR die Brü­cke zur uni­ver­si­tä­ren For­schung im Be­reich Chip-De­sign. Dank der engen An­bin­dung an den Lehr­stuhl für In­te­grier­te Sys­te­me, der durch Prof. Dr.-Ing. Nils Pohl ge­lei­tet wird, sind be­reits erste Ra­dars-on-Chip vom Fraun­ho­fer FHR er­folg­reich in In­dus­trie­ap­pli­ka­tio­nen ge­bracht wor­den. Wei­te­re Infos zur For­schungs­grup­pe fin­den Sie unter https://​www.​fhr.​fraunhofer.​de/​de/​das-institut/​forschungsgruppen-an-universitaeten/​forschungsgruppe-integrierte-radarsensoren.​html.