Das war der Girls Day 2018!

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen

Das war er, der Girls' Day 2018!

Rund 70 Schü­le­rin­nen kamen an die­sem Don­ners­tag vor­bei, um einen Ein­blick in die In­ge­nieur­wis­sen­schaf­ten zu er­hal­ten. Und sie kamen nicht nur aus dem Ruhr­ge­biet. Sogar aus der Nähe von Ro­er­mond in Hol­land waren die jun­gen Mäd­chen an­ge­reist, um einen der Work­shops an der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum zu be­su­chen. Nach einer ers­ten Be­grü­ßung im Au­di­max ging es für die Girls zur Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik. Dort er­klär­te ihnen Stu­di­en­be­ra­te­rin Ka­tha­ri­na Send­lin­ger was eine In­ge­nieu­rin alles macht, wel­che Viel­fäl­tig­keit und wel­chen All­tags­be­zug die­ser Job mit sich bringt. Nach einer Stär­kung zur Mit­tags­zeit ging es für die Schü­le­rin­nen dann in ihre Work­shops. Hier wur­den Her­zen ge­lö­tet und zum Blin­ken ge­bracht, Ro­bo­ter aus­pro­biert, Ra­da­re ge­baut, Ge­gen­stän­de mit Plas­ma be­schich­tet, Akus­tik­räu­me be­sich­tigt, Kos­me­tik un­ter­sucht und mit Sand und Ton ex­pe­ri­men­tiert. Ein span­nen­der Tag für die jun­gen Mäd­chen, die sich be­geis­tert vom Tag an der Ruhr­uni zeig­ten.