Bochumer Forscher umgehen digitale Signaturen von PDF-Dokumenten

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen

RUB-For­schern ist es ge­lun­gen, die In­hal­te von si­gnier­ten PDF-Do­ku­men­ten zu än­dern, ohne die Si­gna­tur dabei un­gül­tig wer­den zu las­sen.

„Di­gi­ta­le Si­gna­tu­ren in PDF-Do­ku­men­ten ge­währ­leis­ten ähn­lich wie das klei­ne grüne Schloss im Web­brow­ser, dass das Do­ku­ment wirk­lich von dem an­ge­ge­be­nen Ab­sen­der stammt“, er­klärt Prof. Dr. Jörg Schwenk vom Horst-Görtz-In­sti­tut für IT-Si­cher­heit. Viele Fir­men nut­zen si­gnier­te PDF-Da­tei­en für Rech­nun­gen, man­che Staa­ten wie Ös­ter­reich oder die USA schüt­zen damit auch Re­gie­rungs­do­ku­men­te. „Das Un­ter­neh­men Adobe bie­tet einen di­gi­ta­len Si­gnier­dienst an, der nach ei­ge­nen Aus­sa­gen al­lein 2017 acht Mil­li­ar­den Si­gna­tu­ren aus­stell­te“, ver­an­schau­licht Schwenk. Er ver­öf­fent­lich­te die Er­geb­nis­se am 25. Fe­bru­ar 2019 ge­mein­sam mit sei­nen Kol­le­gen Dr. Vla­dis­lav Mla­de­nov, Dr. Chris­ti­an Main­ka, Mar­tin Gro­the sowie Kars­ten Meyer zu Sel­hau­sen von der Firma Hack­ma­nit unter https://pdf-in­se­cu­ri­ty.​org/​. Den ge­sam­ten Ar­ti­kel zur Um­ge­hung der di­gi­ta­len Si­gna­tu­ren lesen Sie auf der RUB-News-Sei­te unter https://​news.​rub.​de/​presseinformationen/​wissenschaft/​2019-02-25-it-sicherheit-bochumer-forscher-umgehen-digitale-signaturen-von-pdf-dokumenten. (Foto: RUB/Mar­quard)