Ausgezeichnet: Doktorand erhält Internationalen Dissertationspreis

Erstellt von Lara Kris­tin Zei­tel | |   Aktuelle Meldungen

To­bi­as Schnei­der, ehe­ma­li­ger Dok­torand von Prof. Dr.-Ing. Tim Gü­ney­su und nun selbst Dr.-Ing. mit Aus­zeich­nung, er­hielt kürz­lich einen der re­nom­mier­ten in­ter­na­tio­na­len EDAA-Dis­ser­ta­ti­ons­prei­se für seine be­mer­kens­wer­te Pro­mo­ti­ons­leis­tung.

Der Preis wurde letz­te Woche auf der De­sign-, Au­to­ma­ti­on-and-Test-in-Eu­ro­pe-Kon­fe­renz (DATE) über­ge­ben. In sei­ner Ar­beit mit dem Titel „Hard­ware-ba­sed Coun­ter­me­a­su­res against Phy­si­cal At­tacks“ wid­me­te sich der 28-Jäh­ri­ge dem viel­schich­ti­gen Pro­blem der phy­si­ka­li­schen An­grif­fe auf die zen­tra­len kryp­to­gra­phi­schen Kom­po­nen­ten mo­der­ner IT-Si­cher­heits­ar­chi­tek­tu­ren. Er un­ter­such­te diese nicht nur hin­sicht­lich ver­bes­ser­ter Eva­lua­ti­ons­me­tri­ken und Ana­ly­se­tech­ni­ken, son­dern lie­fer­te eben­so wich­ti­ge Bei­trä­ge, um An­grif­fe wirk­sam zu ver­hin­dern. Nicht erst durch die brei­te In­ter­dis­zi­pli­na­ri­tät, son­dern eben­so auf­grund der theo­re­ti­schen Tiefe und ein­be­zo­ge­ner pra­xis­re­le­van­ter Ex­pe­ri­men­te, leis­te­te To­bi­as Schnei­der so einen wich­ti­gen Bei­trag zum Stand der For­schung. Mit der Best­no­te „Mit Aus­zeich­nung“ schloss er seine Dis­ser­ta­ti­on im To­pING-Pro­gramm der Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik ab. In die­sem Fast-Track-Ver­fah­ren hatte er im Ok­to­ber 2013 sein Pro­mo­ti­ons­vor­ha­ben nur mit einem Ba­che­l­or­ab­schluss be­gon­nen und den­noch in­ner­halb von drei Jah­ren seine Dis­ser­ta­ti­ons­schrift ein­ge­reicht – wobei er in der Zeit zu­sätz­lich noch sei­nen Mas­ter­ab­schluss ab­sol­vier­te. Neben be­mer­kens­wer­ten 9 Pu­bli­ka­tio­nen auf in­ter­na­tio­na­len Kon­fe­ren­zen und Work­shops sowie Bei­trä­gen in Fach­zeit­schrif­ten, über­zeug­te To­bi­as Schnei­der au­ßer­dem durch die wis­sen­schaft­li­che Qua­li­tät sei­ner For­schungs­ar­beit und wurde nun für seine her­vor­ra­gen­de Leis­tung mit dem VDE-Pro­mo­ti­ons­preis 2017 aus­ge­zeich­net. Mehr zur Aus­zeich­nung der Eu­ropean De­sign and Au­to­ma­ti­on As­so­cia­ti­on (EDAA) für das Jahr 2017 fin­den Sie unter https://​www.​edaa.​com/​press_​releases/​EDAA_​Award_​2017_​Results.​pdf.