BMBF fördert PluTO+

|   Aktuelle Meldungen | Theoretische Elektrotechnik TET

Das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung (BMBF) för­dert Wis­sen­schaft­ler der RUB im Rah­men des Ver­bund­vor­ha­bens PluTO+.

In einer Zu­sam­men­ar­beit von vier Lehr­stüh­len der Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik (Lehr­stuhl für All­ge­mei­ne Elek­tro­tech­nik und Plas­ma­tech­nik, Lehr­stuhl für Elek­tro­ni­sche Schal­tungs­tech­nik, Lehr­stuhl für Hoch­fre­quenz­sys­tem­tech­nik und Lehr­stuhl für Theo­re­ti­sche Elek­tro­tech­nik) wird in Zu­kunft die Wei­ter­ent­wick­lung und An­wen­dung der Mul­ti­pol-Re­so­nanz-Son­de ge­för­dert.

Offizielle Pressemitteilung: https://www.aktuell.ruhr-uni-bochum.de/pm2014/pm00189.html.de