Master-Seminar Medizintechnik

Num­mer: 143220 
Lehr­form: Seminar 
Ver­ant­wort­li­cher: Prof. Dr.-Ing. Georg Schmitz 
DozentinProf. Dr.-Ing. Georg Schmitz 
Spra­che: Deutsch 
SWS: 3 
LP: 3 
 
TER­MI­NE IM SOM­MER­SE­MES­TER 
   Vorbesprechung: Montag den 11.​04.​2022 
   Seminar Montags: ab 14:15 bis 17:00 Uhr in ID 03/401 
 
PRÜ­FUNG 
   Prü­fungs­form:Seminarbeitrag
   Prü­fungs­an­mel­dung:Direkt bei der Dozentin bzw. dem Dozenten
   studienbegleitend 

 

ZIELE

Nach er­folg­rei­chem Ab­schluss des Mo­duls ver­fü­gen die Stu­die­ren­den über die Fä­hig­keit, sich selb­stän­dig ein aus­ge­wähl­tes The­men­ge­biet zu er­schlie­ßen. Dazu zäh­len Li­te­ra­tur­re­cher­che unter der Be­rück­sich­ti­gung in­ter­na­tio­na­ler Fach­li­te­ra­tur und ein­schlä­gi­ger Da­ten­ban­ken, sowie die Ana­ly­se, Aus­wahl und Be­wer­tung von Quel­len. Sie kön­nen wis­sen­schaft­li­che In­hal­te struk­tu­rie­ren und zu­sam­men­fas­sen, eine schrift­li­che Aus­ar­bei­tung sowie eine Prä­sen­ta­ti­on an­fer­ti­gen. Sie be­herr­schen die gän­gi­gen Prä­sen­ta­ti­ons­tech­ni­ken (tech­nisch und rhe­to­risch) si­cher und kön­nen ein wis­sen­schaft­li­ches Thema in­halt­lich er­läu­tern und wei­ter­ge­hen­de Fra­gen be­ant­wor­ten. Sie kön­nen an­de­re Prä­sen­ta­tio­nen ana­ly­sie­ren, über Prä­sen­ta­ti­ons­tech­ni­ken re­flek­tie­ren und kon­struk­ti­ve Kri­tik for­mu­lie­ren.

IN­HALT

In die­sem Jahr wer­den ak­tu­el­le The­men aus dem Be­reich der Me­di­zin­tech­nik be­han­delt. Dazu wurde eine Aus­wahl ak­tu­el­ler Ver­öf­fent­li­chun­gen zu­sam­men­ge­stellt, auf deren Basis die Vor­trä­ge er­ar­bei­tet wer­den sol­len. Zu­sätz­li­che Li­te­ra­tur soll als Ei­gen­leis­tung re­cher­chiert und in den Vor­trag ein­ge­baut wer­den.

Das Se­mi­nar er­for­dert keine spe­zi­el­len me­di­zin­tech­ni­schen Vor­kennt­nis­se, die über die In­hal­te des Ba­che­lor­stu­di­ums hin­aus­ge­hen, so dass es auch für in­ter­es­sier­te Stu­die­ren­de an­de­rer Stu­di­en­schwer­punk­te ge­eig­net ist. Die an­ge­bo­te­nen The­men wer­den von den Stu­die­ren­den vor­be­rei­tet, schrift­lich aus­ge­ar­bei­tet und in Vor­trä­gen vor­ge­stellt. Die Vor­trä­ge wer­den in Bezug auf In­halt und Dar­stel­lung dis­ku­tiert.

VOR­AUS­SET­ZUN­GEN

keine

EMP­FOH­LE­NE VOR­KENNT­NIS­SE

Kennt­nis­se der Sys­tem­theo­rie und der Si­gnal­ver­ar­bei­tung, die denen ent­spre­chen, die als Grund­la­gen in den Vor­le­sun­gen des Ba­che­lor­stu­di­en­gan­ges Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik ver­mit­telt wer­den. Grund­kennt­nis­se in Neu­ro­na­len Net­zen sind von Vor­teil.

SONS­TI­GES

Die­ses Se­mi­nar wird über Mood­le or­ga­ni­siert. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie in der Vor­be­spre­chung am 11.​04.​2021, 14:15 Uhr.

Postanschrift

Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum
Fa­kul­tät für Elek­tro­tech­nik und In­for­ma­ti­ons­tech­nik
Lehrstuhl für Medizintechnik
Postfach ID 22
Uni­ver­si­täts­stra­ße 150
D-44801 Bo­chum

Kontaktdaten

Se­kre­ta­ri­at   
Raum: ID 04/231
Te­le­fon: (+49) (0) 234 32 - 27573
Fax: (+49) (0) 234 32 - 14872  
E-Mail: MT-Office[at]rub.de       
La­ge­plan & An­rei­se­infor­ma­tio­nen der RUB                                                                            

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr.-Ing. Georg Schmitz
Raum: ID 04/231
Te­le­fon: (+49) (0) 234 32 - 2773
Fax: (+49) (0) 234 32 - 14872
E-Mail: MT-Office[at]rub.de

To Top