Tiefe Einblicke

Ul­tra­schall­bild­ge­bung in der Me­di­zin­tech­nik

Den Herz­schlag be­ob­ach­ten, die Schild­drü­se er­ken­nen oder die Fließ­ge­schwin­dig­keit von Blut in den Adern mes­sen – Ul­tra­schall lässt einen Blick in den ei­ge­nen Kör­per zu. Wir ver­an­schau­li­chen die phy­si­ka­li­schen Grund­la­gen des Ul­tra­schalls und die tech­ni­schen As­pek­te der Bild­ge­bung. An­schlie­ßend kön­nen die Teil­neh­mer/innen selbst Bil­der mit einem me­di­zi­ni­schen Ul­tra­schall­ge­rät auf­neh­men und be­ur­tei­len.

Dauer
Die Ver­an­stal­tung dau­ert 60 bis 90 Mi­nu­ten.

Alter
Das Pro­jekt ist für Schü­le­rin­nen und Schü­ler ab der 9. Klas­se ge­dacht.

Grup­pen­grö­ße
Das Pro­jekt ist für Schü­ler/in­nen­grup­pen von 6 bis 8 Per­so­nen kon­zi­piert.