Mobilfunk und WLAN

Da­ten­über­tra­gung durch die Luft

Man hört sie nicht, man fühlt sie nicht, aber sie sind den­noch da: Ob per Mo­bil­funk un­ter­wegs oder per WLAN in den ei­ge­nen vier Wän­den, In­for­ma­tio­nen wer­den un­sicht­bar durch die Luft über­tra­gen. In die­sem Pro­jekt er­klä­ren wir Euch, wie das genau funk­tio­niert und wie man Han­dy­ge­sprä­che sicht­bar ma­chen kann. Da­nach zei­gen wir, wie die Mi­kro­chips ins Mo­bil­te­le­fon kom­men und broad­cas­ten mit un­se­rem selbst ge­bau­ten (Pi­ra­ten-) Sen­der.

Dauer
Die Ver­an­stal­tung dau­ert 90 bis 120 Mi­nu­ten.

Alter
Das Pro­jekt ist für Schü­le­rin­nen und Schü­ler ab der 7. Klas­se ge­dacht.

Grup­pen­grö­ße
Das Pro­jekt ist für Schü­ler/in­nen­grup­pen bis 10 Per­so­nen kon­zi­piert.