Prof. Dr. Mar­ti­na An­ge­la Sasse

Hu­man-Cent­red Se­cu­ri­ty

Adresse:
Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Human-Centred Security
Postfach ID 21
Uni­ver­si­täts­stra­ße 150
D-44801 Bo­chum

Raum:
ID 2/121

Te­le­fon:
(+49)(0)234 / 32 - 25028

E-Mail:
Martina.​Sasse@​ruhr-uni-bo­chum.​de

Webseite:
https://www.hcs.ruhr-uni-bochum.de/

Lebenslauf

Prof. Dr. An­ge­la Sasse stu­dier­te in den 1980er-Jah­ren an der Ber­gi­schen Uni­ver­si­tät Wup­per­tal Psy­cho­lo­gie und setz­te ihr Stu­di­um in Groß­bri­tan­ni­en fort. Ihren Mas­ter in Ar­beits­psy­cho­lo­gie mach­te sie an der Uni­ver­si­tät Shef­field und wurde an der Uni­ver­si­tät Bir­ming­ham pro­mo­viert.

1990 be­gann sie eine Tä­tig­keit als Do­zen­tin in Com­pu­ter Sci­ence am Uni­ver­si­ty Col­le­ge Lon­don. Dort war sie seit 2003 Pro­fes­so­rin für Hu­man-cent­red Tech­no­lo­gy. Von 2012 bis 2017 lei­te­te sie das Bri­ti­sche For­schungs­in­sti­tut für em­pi­ri­sche Si­cher­heits­for­schung und wurde 2015 in die Royal Aca­de­my of En­gi­nee­ring auf­ge­nom­men.

Am 1. Mai 2018 über­nahm sie die Lei­tung des Lehr­stuhls Hu­man-Cent­red Se­cu­ri­ty am Horst-Görtz-In­sti­tut für IT-Si­cher­heit der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum.